Kunstgalerie

Vogelnest 5x5

Kunst in der Natur in 8 m Höhe. 

Böblingen

Vogelnest

Entstehungsjahr: 2014

Die Schönheit im Verborgenen, im Unscheinbaren. Das Projekt „Vogelnest 5×5“ thematisiert die „Perfektion im Kleinsten“. Schweikle will Aufmerksamkeit schaffen, dazu anregen genauer hinzuschauen.

Aus ca. 700 Kanthölzern entstand im Sommer 2014 ein formschönes Vogelnest. Ein Kunstwerk auf 8 Metern Höhe. Diese Skulptur könnte als Symbol für Heimatgefühl und Geborgenheit verstanden werden. Andererseits vielmehr als subtile Provokation zwischen lautstarker Autobahn und idyllischem Wald.

Dem Betrachter bleibt es freigestellt wie er das „Vogelnest 5×5“ zu verstehen hat. Wirklich wichtig ist dabei nur die Freude an der Kunst im Einklang mit der Natur.

Das Kunstwerk entstand im Rahmen des Museumsradwegs „Kunst in der Natur“ zwischen Waldenbuch und Detzingen.

Weitere Projekte
Scroll to Top